Stuttgart-Vaihingen, "Campus"
Stuttgart-Vaihingen, Zweier Appartements "Campus"
Stuttgart-Vaihingen, Einzelappartement "Campus"
Stuttgart-Vaihingen, "Campus"

Stuttgart-Vaihingen, Campus

GWG-Gruppe baut Studentenwohnheim in nur 14 Monaten.
Alle Appartements nach nur acht Wochen vollvermietet.

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2016 steht den Studenten in Stuttgart-Vaihingen weiterer Wohnraum zur Verfügung.

All-inclusive-Appartements

Das Studentenwohnheim verfügt über 137 Einzelappartements mit Flächen zwischen 22 und 27 Quadratmetern sowie sechs 2er-Appartements mit 43 bis 45 Quadratmetern Wohnfläche. Die Gesamtwohnfläche umfasst rund 3.414 Quadratmeter. Alle Wohneinheiten sind komplett möbliert mit eigenem Duschbad und kleiner Einbauküche. Im Mietpreis sind bereits sämtliche Nebenkosten wie Heizung, Wasser, Strom und Hausreinigung enthalten. Auch Internetflatrate und ein Kabel-TV-Anschluss sind inklusive.

Zur gemeinsamen Nutzung stehen den Studenten ein Gemeinschaftsraum, ein Waschsalon mit Waschmaschinen und Wäschetrocknern und Grünflächen zur Verfügung. Neben 43 PKW-Stellplätzen unter „Arkaden" gibt es für die Bewohner auch ausreichend Fahrradstellplätze. Ein Hausmeister, der den Studenten bei sämtlichen Fragen, Anliegen und Wünschen mit Rat und Tat zur Seite steht, rundet das Angebot ab.

WG der kurzen Wege

Für die Studenten ist der Standort des neuen Wohnheims ideal: Zum Campus Vaihingen sind es nicht einmal drei Kilometer, zur S- oder U-Bahnstation sogar nur 300 Meter. Von hier aus fahren die Bahnen im 10-Minuten-Takt in die Stuttgarter City und zum Hauptbahnhof. Zahlreiche Einkaufs-, Sport- und Ausgehmöglichkeiten direkt vor der Tür sind ein weiterer Pluspunkt des Standortes.

GWG-Gruppe baut weiteres Studentenwohnheim

Das Bauvorhaben in Stuttgart-Vaihingen ist als Pilotprojekt im Bereich Studentenwohnen zu sehen und soll sich an weiteren Standorten etablieren. So baut die GWG-Gruppe in Kürze ein zweites Wohnheim in unmittelbarer Nachbarschaft. Mit einem Bauvolumen von rund 11,7 Millionen Euro sollen dort bis zum Sommersemester 2018 weitere 125 Einzelappartements entstehen, die ebenfalls über das Portal www.studi-wg.de angeboten und vermietet werden.